DS glänzt mit neuem DS7 Crossback!

Kraftstoffverbrauch DS 7 CROSSBACK kombiniert 5,8-4,0 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 134-104 g/km; Effizienzklasse A+-A.

Alles über den DS 7 Crossback auf einen Blick

Das edle SUV
DS Automobiles hat es geschafft, mit dem neuen DS7 Crossback die Lücke der Modell-Vielfalt zu schließen. Das edle SUV hat gute Aussichten darauf, die Geländewagen-Modelle der Konkurrenz ein Stück weit in den Schatten zu stellen. Nicht nur mit seinem schlichten, aber dennoch detailverliebten und selbstbewussten Äußeren, sondern vor allem mit seinem exklusiven Innenleben wird er viele Sympathien und Käufer für sich gewinnen. Er überzeugt mit luxuriösen und außergewöhnlichen Feinheiten wie Nappaleder, Alcantara und einer Mittelkonsole in Metalloptik. Ebenfalls verschaffen die guillochierten Oberflächen, welche in ihrer Optik an Breguet-Uhren erinnern, elegante Massagesessel und große eingebaute Bildschirme einen hochwertigen Eindruck bei den Kunden.

Technische Raffinesse
Auch technisch und motorisch gesehen kann das Topmodell auf jeden Fall mit der Konkurrenz mithalten. Die Knöpfe und Schalter sind vom Fahrer leicht erreichbar und auch der Wählhebel mit seiner Achtgang-Automatik ist bequem anzuwenden. Das Diesel-Modell wird mit entweder 96 kW (130 PS) oder 130 kW (180 PS) erwerblich sein, und der Benziner wird mit 165 kW (225 PS) angeboten. Alle Motoren verfügen über vier Zylinder und maximal zwei Liter Hubraum.

Der DS7 Crossback bringt mit seinen vielseitigen und exklusiven Details alles mit, was von einem SUV erwartet wird. Anfang 2018 wird er, nach seiner Erstvorstellung im Februar 2017, frei erwerblich sein.

Hier können Sie sich den DS7 Crossback nach Ihren Wünschen konfigurieren!
Jetzt Probefahrt mit dem neuen DS 7 Crossback vereinbaren!

Wir geben euch einen Einblick hinter die Kulissen!

Die Produktion | Teil 1

Die Produktion | Teil 2

Die Produktion | Teil 3

DS Active LED Vision*

 
Die Scheinwerfer DS Active LED Vision bündeln das Licht und passen sich in Breite und Reichweite den Straßenverhältnissen und der Geschwindigkeit des Wagens an. Drei schwenkbare LED-Module ergänzen den LED-Hauptscheinwerfer und werden in Abhängigkeit vom Einschlagswinkel des Lenkrads, von der Geschwindigkeit und den Witterungsbedingungen geschwenkt oder geneigt.

DS Active LED Vision*

DS Night Vision*

 
DS Night Vision erleichtert dem Fahrer die Sicht bei Nacht und ermöglicht eine bessere Einschätzung der Straßensituation und einer eventuellen Gefahr. Eine Infrarotkamera im Kühlergrill erkennt bis zu einer Geschwindigkeit von 100 km/h Fußgänger und Tiere auf der Straße. Ein digitales Kombiinstrument zeigt gefährliche Situationen zunächst in einem gelben, dann in einem roten Rahmen in Kombination mit einem Signalton an.

DS Night Vision*

Kraftstoffverbrauch DS 7 CROSSBACK kombiniert 5,8-4,0 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 134-104 g/km; Effizienzklasse A+-A.

*je nach Modell